• Hersteller von BIO-Zunftbekleidung
  • Kostenfreie Rücksendung*
  • Maßanfertigung
ohne Schlag
Zunfthosen ohne Schlag werden in verschiedenen Handwerksberufen wie etwa bei Maurern oder Dachdeckern als Arbeitskleidung eingesetzt... Weiterlesen...
  • Versandkostenfrei ab 58 €
  • Rücksendung frei
  • Maßanfertigung
  • Markenware
  • Innovative Produkte

Zunfthosen ohne Schlag

Zunfthosen ohne Schlag werden in verschiedenen Handwerksberufen wie etwa bei Maurern oder Dachdeckern als Arbeitskleidung eingesetzt. Aber auch immer mehr Hobby-Handwerker entscheiden sich für die praktischen Arbeitshosen, die Platz für Werkzeuge und weitere Utensilien bieten und dank des robusten Materials zusätzlich vor Verletzungen schützen.

Was ist eine Zunfthose?

Eine Zunfthose ohne Schlag erkennst Du an vielen verschiedenen Merkmalen: Sie verfügt über Taschen, die unterschiedliche Zwecke erfüllen. Zum einen gibt es die Cargotaschen, die aus mehreren Elementen bestehen und Platz für Utensilien aller Art bieten. Unerlässlich ist zudem für jeden Handwerksberuf die Zollstocktasche: Auf diese Weise hast Du den Zollstock immer griffbereit. Die speziellen Knietaschen erlauben das Einfügen eines zusätzlichen Kniepolsters. Das schont die Gelenke und macht langes Knien auf dem Boden angenehmer. Zunfthosen ohne Schlag zeichnen sich dadurch aus, dass der Hosenlatz mit zwei Reißverschlüssen oder Knopfleisten geschlossen wird. Diese Besonderheit hat ihren Ursprung bei den Schiffszimmermännern, die sich so der Hose im Falle eines Über-Bord-Gehens schneller entledigen konnten. Weitere Merkmale sind die mehrfach ausgeführten Nähte, die die Arbeitshosen stabiler werden lassen. Für alle Tätigkeiten, bei denen man mit einer Zunfthose mit Schlag eventuell an Hindernissen hängen bleiben könnte, bietet sich die Variante ohne Schlag an. Hierzu zählen etwa Fassadenarbeiten oder Dachdecken.

Zunfthosen ohne Schlag: Besonderheiten

Die verschiedenen Farben der Zunfthosen ohne Schlag tragen ebenfalls eine Bedeutung. Schwarze Zunfthosen werden von allen getragen, die mit Holz arbeiten, also beispielsweise von Zimmermännern. Grau und Beige repräsentieren die steinverarbeitenden Berufe wie Steinmetze. Olivebraun deutet auf die Arbeit mit Sand hin und wird von Steinsetzern getragen. Die blaue Zunft wird von den metallverarbeitenden Berufen getragen. Wir bieten Dir darüber hinaus aber auch weniger traditionelle Farben wie Weinrot, Lila, Pink oder Camouflage. Die hochwertigen Hosen von OYSTER® überzeugen mit ihrer guten Passform und der angenehmen Beinlänge.

Welches sind die Vorteile von Zunfthosen ohne Schlag?

Zunfthosen ohne Schlag werden immer beliebter, da sie im Gegensatz zu Schlaghosen mit modernerer Optik punkten und einen höheren Tragekomfort bieten. Hierzu zählen die robusten und langlebigen Stoffe CORDURA®, Trenker- oder Genua-Cord und Zwirn-Doppel-Pilot. Auch Modelle aus 100 % Baumwolle sind erhältlich. Ein weitverbreitetes Material ist zudem Canvas, das aus 40 % Polyester und 60 % Baumwolle besteht. Der relativ dünne Stoff ist dank des hohen Polyesteranteils reißfest und strapazierfähig. Darüber hinaus punktet er auch bei häufigem Waschen mit seiner guten Farbbeständigkeit.

Wenn Du Dich für eine Zunfthose aus CORDURA® entscheidest, erhältst Du ein abriebfestes Nylon, das wasserabweisend und schnelltrocknend ist. Dennoch sorgt es dank seiner Atmungsaktivität für ein gutes Hautklima.

Entdecke unsere weitere Zunftkleidung in großer Auswahl: So bieten wir Dir auch die beliebten Zunfthosen mit Schlag oder Sommerhosen für die warme Jahreszeit. Darüber hinaus findest Du im OYSTER®-Onlineshop die passenden Zunfthemden und -jacken.